EXPOSITION
Les Jaquet-Droz et Leschot
LIEU
Musée d'art et d'histoire,
Esplanade Léopold-Robert 1, 2000 Neuchâtel
HEURES D'OUVERTURE
Du mardi au dimanche, de 11h00 à 18h00

Automates & merveilles à Neuchâtel :
Les Jaquet-Droz et Leschot

Horloge La Musicienne, signée Jaquet-Droz, coll. Montres Jaquet Droz SA
Montre signée Jaquet-Droz & Leschot, London, Coll. Montres Jaquet Droz SA

Automaten & Meisterwerke: Die Familie Jaquet-Droz & Leschot

Wer sind Vater und Sohn Jaquet-Droz ? Wie haben sie ihr Unternehmen aufgebaut? Wie haben sie die Welt erobert, von La Chaux-de-Fonds aus und später in Genf, London, Paris ? Welche Rolle spielen die Automaten in ihrer auf Luxus ausgerichteten Produktion ? Wie wurden die Automaten im 18. Jh. als Werkzeuge der wissenschaftlichen und philosophischen Forschung benutzt ? Was verbindet diese Automaten mit den Robotern von heute und in der Zukunft? Die Ausstellung führt den Besucher von der Jahrhundert der Lichter bis heute.

Dies sind nur ein paar der Fragen, auf die das Kunsthistorische Museum Neuenburg (MAHN) in seinem Teil der Ausstellung Antwort gibt.

In den sieben Sälen der Sonderausstellung werden die Aktivitäten der Familie Jaquet-Droz und ihrer Mitarbeitenden unter dem Blickwinkel des Familienunternehmens und der vielseitigen Produkte der hohen Uhrmacherkunst, Automaten, Prothesen usw. dargestellt. Anhand des Automaten L'Écrivain (Der Schriftsteller) von Pierre Jaquet-Droz behandelt die Ausstellung die Themen der Eroberung des europäischen und weltweiten Marktes, der Vielfalt der Kreationen sowie der international ausgerichteten Unternehmensstrategie. Die Besucherinnen und Besucher entdecken mit Hilfe von interaktiven und multimedialen Vorrichtungen sowie anhand aussergewöhnlicher Exponate die mechanischen Meisterwerke der Familie Jaquet-Droz und ihrer Zeitgenossen. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei den Automaten und ihren Nachfolgern, den Robotern (mit einer wichtigen Etappe über den menschlichen Körper und die Bewegung). Dabei werden die Besucherinnen und Besucher vom Zeitalter der Aufklärung bis zu den aktuellsten Fragen in der Robotik geführt.