Ehrenkomitee

Cage à oiseaux chanteurs, Jaquet-Droz, coll. Montres Jaquet Droz SA

Die Ausstellung steht unter der Schirmherrschaft eines Ehrenkomitees. Dieses setzt sich zusammen aus hohen Vertretern und Persönlichkeiten aus Bund, Kantonen, Gemeinden, Hochschulen, Universitäten, Forschungsinstituten, der Uhrenindustrie und anderen Industrien sowie aus Botschaftern der Länder, die eine Verbindung zum Leben und zur Tätigkeit der Jaquet-Droz kennen.

    • Didier Burkhalter, Bundesrat
    • Didier Berberat, Ständerat, Neuenburg
    • Laurent Favre, Nationalrat, Neuenburg
    • Jacques-André Maire, Nationalrat, Neuenburg
    • Sylvie Perrinjaquet, ehem. Ständerätin und ehem. Nationalrätin, Neuenburg
    • Philippe Gnaegi, Ständerat, Neuenburg
    • Sami Kanaan, Mitglied des administrativen Rates, Stadt Genf
    • Seine Exzellenz, Herr Alain Catta, französischer Botschafter in der Schweiz
    • Seine Exzellenz, Herr Miguel Angel de Frutos Gomez, spanischer Botschafter in der Schweiz
    • Seine Exzellenz, Herr Wu Ken, chinesischer Botschafter in der Schweiz
    • Seine Exzellenz, Herr Tanju Sümer, türkischer Botschafter in der Schweiz
    • Seine Exzellenz, Herr Jean-Jacques de Dardel, Schweizer Botschafter in Frankreich
    • Seine Exzellenz, Herr Blaise Godet, Schweizer Botschafter in China
    • Seine Exzellenz, Herr Anton Thalmann, Schweizer Botschafter im Vereinigten Königreich
    • Jean-Daniel Pasche, Präsident des Verbandes der Schweizerischen Uhrenindustrie (FH)
    • Mario Annoni, Präsident von Pro Helvetia
    • Dr. Dick Marty, Präsident des Universitätsrates der Universität Neuenburg
    • Claude Nicollier, Verwaltungsratspräsident des Schweizer Zentrums für Elektronik und Mikrotechnologie (CSEM)
    • Dr. Martine Rahier, Rektorin der Universität Neuenburg
    • Prof. Jean-Dominique Vassalli, Rektor der Universität Genf
    • Hans Ulrich Stöckling, Präsident des Stiftungsrates des Schweizerischen Nationalfonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (SNF)